Berufsunfähigkeitsversicherung – Wussten Sie das Sie Millionär sind?

September 28, 2011 Kommentiere 

Rechnen Sie mal Ihr Einkommen hoch. Wieviele Jahre haben Sie noch bis zur Rente? Wieviel verdienen Sie momentan? Glückwunsch zum Millionär.

Berufsunfähigkeit! Das passiert doch nie!

Im Laufe seines Arbeitslebens wird jeder vierte Arbeitnehmer berufsunfähig. Eine Berufsunfähigkeit entsteht meist durch Krankheiten und nur sehr selten durch einen Unfall. Mittlerweile sind psychische Krankheiten extrem auf dem Vormarsch und haben Krankheiten des Skeletts und der Muskeln als Spitzenreiter abgelöst. Aus diesem Grund sind kaufmännisch Tätige genauso gefährdet wie körperlich Arbeitende.

Es gibt doch Geld vom Staat


Die meisten denken, das die gesetzliche Erwerbsminderungsrente ausreicht.
Doch wussten Sie, dass in den ersten 5 Jahren nach Beginn der Berufstätigkeit keinerlei gesetzlicher Schutz besteht?
Außerdem können Sie vom Gesetzgeber an jeden anderen Beruf verwiesen werden, d.h. Sie können beispielsweise Ihren Beruf als Dachdecker nicht mehr ausüben, aber als Pförtner können Sie noch arbeiten. Erst wenn Sie weniger als 3 Stunden täglich in irgendeinem Beruf arbeiten können bekommen Sie die volle Erwerbsminderungsrente. Im Durchschnitt erhalten Sie dann 630€ monatlich Erwerbsminderungsrente.
Reicht das?

Warum eine private Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll ist

Eine private Berufsunfähigkeitsabsicherung verzichtet in der Regel auf abstrakte Verweisung. Das heißt, Sie können nicht auf irgendeinen Beruf verwiesen werden. Wenn Sie beispielsweise als Dachdecker berufsunfähig sind, dann erhalten Sie auch Ihre Berufsunfähigkeitsrente. Durch eine private Berufsunfähigkeitsversicherung schließen Sie die Lücke zu Ihrem Nettogehalt und können Ihren Lebensstandard halten.

Was gibt es zu beachten

Um eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen zu können, sollten Sie gesund sein, da umfangreiche Gesundheitsfragen beantwortet werden müssen. Falschangaben oder Verschweigen von Angaben führt zu komplettem Leistungsausschluss. Deswegen lassen Sie Ihren Antrag genau prüfen, und nehmen Sie einen evt. Beitragszuschlag in Kauf.

Was ist besser? Reine Berufsunfähigkeitsversicherung oder Lebensversicherung mit integrierter Berufsunfähigkeitsversicherung?

Auch hier sollte genau geprüft werden, welche Vorteile eine Kombination bietet. Oftmals ist die Berufsunfähigkeitsversicherung integriert in eine Lebensversicherung preislich etwas günstiger. Des weiteren kann eine Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit eingebaut werden, die dann auch den Beitrag für die Altersvorsorge weiterzahlt.
Deswegen genau prüfen und mehrere Angebote einholen!

Bewertung

VerbesserungsfähigOkGute InfoHat geholfenSehr hilfreich (Bewerte diesen Artikel als Erster)
Loading...Loading...

Hat dir der Artikel geholfen? Danke für einen Klick: