Die beste Software für deine Steuererklärung 2015 (Steuerjahr 2014)

Februar 12, 2015 Kommentiere 

Und schon wieder ist ein Jahr rum und die nächste Steuererklärung für das vergangen Jahr 2014 steht an.
Wer seine Steuererklärung zeitig abgibt, bekommt auch die Rückzahlungen schnell. Warum dem Staat Geld schenken? Besser gleich loslegen.

Im letzten Jahr habe ich meine Steuererklärung mit der ElsterFormular-Software des Finanzamtes gemacht.
Elster ist natürlich kein richtiges Steuerprogramm, sondern eher eine Eingabehilfe. Aber mir reicht es aus.
Mac-User schauen dabei leider in die Röhre, denn ElsterFormular ist nur für Windows verfügbar.

In den vergangenen Jahren habe ich jedoch auch auf die ein oder andere Steuersoftware zurück gegriffen. Vor allem für die allererste selbstgemachte Steuererklärung ist die Unterstützung von Steuer-Software ratsam.

Zur Unterstützung der Steuererklärung gibt es ein paar (steuerlich absetzbarer) Steuerprogramme.
Die beste Software für mich ist:

Steuer-Spar-Erklärung 2015 (für Steuerjahr 2014)

Eine ideale und vor allem einfache Software zur Erstellung einer “einfachen” Steuererklärung (für Arbeitnehmer, Beamte, Rentner). Das Programm gibt Hinweise und Erläuterungen und deckt auf ob und was das Finanzamt gestrichen hat.

Für 26,99 € ist die Steuer-Spar-Erklärung 2015 (für Steuerjahr 2014) meine Top-Empfehlung. Es gibt übrigens auch eine Version für Selbstständige oder Lehrer.
Außerdem gibt es eine Mac-Version (für 26,99 €). Und natürlich kann man es entweder als CD bestellen oder als Download.

Für alle, bei denen es etwas komplizierter ist (zu berücksichtigende Erbschaft, Immobilie, Scheidung, …) empfiehlt sich Steuer-Spar-Erklärung 2015 Plus (für Steuerjahr 2014) für allerdings 39,75 €.
Die Plus-Version gibt es allerdings nicht für Mac-User.

WISO Steuer-Sparbuch 2015 (für Steuerjahr 2014)

Sicherlich das bekannteste und etablierteste Steuererklärungsprogramm. Mit WISO habe ich meine erste eigenhändige Steuererklärung erstellt. Ich fand es damals für meine einfachen Zwecke etwas zu umfangreich. WISO bietet natürlich viele Steuertipps und Erläuterungen. Häufig werden Videos zur Erklärung genutzt. Ich finde Videos allerdings zeitraubend und ineffizient, schließlich will ich einfach nur meine Steuererklärung und keinen Videoabend machen. Kurze Texterläuterungen würden mir persönlich besser gefallen.

Bezüglich der Übersichtlichkeit hat sich seit meinen Anfängen einiges getan.
WISO Steuer-Sparbuch 2015 (für Steuerjahr 2014) gibt es für günstige 24,99 € (da kann man nicht allzu viel falsch machen).

Wer nur die üblichen Formulare benötigt (Mantelbogen, Anlage Kind, …) kommt auch mit der abgespeckten Version WISO Steuer:Start 2015 (für Steuerjahr 2014) aus. Die kostet sogar nur 12,99 € und ist geeignet für Arbeitnehmer ohne weitere Einkünfte.

Laut WISO ist die Steuererklärung mit der Software in einer Stunde vom Tisch (so lange brauche ich allein schon, um überhaupt meine Belege zu finden :-)).

Bild Steuer 2015 (für Steuerjahr 2014)

Wesentlich einfacher zu bedienen als WISO.
Für Steueranfänger das ideale Programm. Und es kostet lediglich 14,99 €.
Es gibt leider keine Mac-Version. Bild Steuer 2015 ist mein Geheimtipp!

Welche Software zur Steuererklärung benutzt du?
Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Bewertung

VerbesserungsfähigOkGute InfoHat geholfenSehr hilfreich (Bewerte diesen Artikel als Erster)
Loading...Loading...

Hat dir der Artikel geholfen? Danke für einen Klick:

Was meinst du dazu? Gib deinen Kommentar ab: