Ist die Hausratversicherung steuerlich absetzbar?

April 10, 2012 Kommentiere 

Die Hausratversicherung gehört wie auch die Wohngebäude- oder KFZ-Versicherung zur Kategorie der Sachversicherungen.

Sachversicherungen sind prinzipiell nicht steuerlich absetzbar. Sachversicherungen sind Versicherungen die Schäden oder Verlust von “Sachen” (also z.B. Haus, Auto, Reisegepäck oder eben den ganzen Hausrat) abdecken.

Damit ist auch die Hausratversicherung nicht steuerlich absetzbar.

Es gibt ein paar Ausnahmen bzgl. der Absetzbarkeit von Versicherungen, die die Sachversicherungen “streifen”.
Diese betreffen allerdings Rechtsschutz- und Lebensversicherungen.

Weiterführende Infos findest du im Artikel Welche Versicherungen sind steuerlich absetzbar?.

Hier liste ich auf, welche Versicherungen (Rechtsschutz, Lebensversicherung, …) du steuerlich absetzen kannst.

Bewertung

Ist die Hausratversicherung steuerlich absetzbar?: VerbesserungsfähigOkGute InfoHat geholfenSehr hilfreich 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...

Hat dir der Artikel geholfen? Danke für einen Klick:

Was meinst du dazu? Gib deinen Kommentar ab: