Welche Infos brauchst du zum KFZ-Versicherungsvergleich?

Oktober 28, 2009 1 Kommentar 

Erstmal solltest du dir natürlich Gedanken machen, was du genau willst: Haftpflicht mit Voll- oder mit Teilkasko? Welchen Selbstbehalt bist du bereit zu zahlen.
Dann kannst du gleich endlos Formulare ausfüllen. Das tust du entweder auf jedem Portal einer Versicherung oder du machst es einmal und bekommst eine Auswahl passender Versicherungen geliefert (spart echt Zeit).

Aber auch hier musst du ein wenig Zeit mitbringen und jede Menge Infos, denn du willst ja die optimalen Bedingungen.
Also, was du natürlich brauchst sind Daten über den zu versicherenden Wagen:

  • Fahrzeugschein bereithalten (hier wird HSN und TSN benötigt)
  • oder Automarke, Modell, Kategorie, Treibstoffart und PS wissen

Ich gehe mal davon aus, dass du dein eigenes Geburtsdatum, deinen Beruf, das KFZ-Kennzeichen und den Abstellplatz (Garage, Carport, …) kennst.

Weitere Informationen, die du nicht so aus dem Ärmel schüttelst, sind:

  • Erstzulassung des Wagens (Fahrzeugschein!) und Deine Erstzulassung (natürlich nur bei Gebrauchtwagen unterschiedlich)
  • Datum des Führerscheinerwerbs von Dir (also vom Halter) und von den weiteren Personen, die diesen Wagen fahren wollen
  • Schadenfreiheitsklasse (steht in der letzten Beitragsrechnung deiner aktuellen KFZ-Versicherung)
  • Gesamt-Fahrkilometer-Leistung im Jahr
  • Welche Schäden (Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko) wurden wann von der bisherigen Versicherung gezahlt.

Hast du alle Infos zusammen? Dann starte doch gleich hier den Vergleich.

Übrigens ist es sinnvoll sich gleich zu registrieren, dann kann man nämlich leicht die eingegebenen Daten abrufen, ohne alles neu eingeben zu müssen.

Bewertung

VerbesserungsfähigOkGute InfoHat geholfenSehr hilfreich (Bewerte diesen Artikel als Erster)
Loading...Loading...

Hat dir der Artikel geholfen? Danke für einen Klick:

Kommentare

Eine Antwort zu “Welche Infos brauchst du zum KFZ-Versicherungsvergleich?”

    Trackbacks

    Was sagen Andere über diesen Beitrag ...
    1. […] Ich habe mich bewusst mit vollmundigen, marktschreierischen Versprechen zurückgehalten und ging auch mit entsprechend geringen Erwartungen an den Vergleich heran. Fast hätten mich die Menge an Angaben abgeschreckt den Vergleich zu Ende durchzuführen (s. a. Welche Infos brauchst du zum KFZ-Versicherungsvergleich?). […]